En détail

Inhalt

Wir beschäftigen uns mit den Begrifflichkeiten « Wildnispädagogik » und « Survival » und zeigen sowohl Überschneidungen als auch Differenzen auf. Praktisch werden wir uns unter anderem mit den klassischen Themen « Lagerbau », « Feuer machen » und « Orientierung » beschäftigen. Natürlich wird auch der Blick auf das Thema « Sicherheits-und Risikomanagement » nicht fehlen. Einmal « Feuer angefangen » werdet ihr mit Sicherheit die heimischen Wälder, sowie das nächste Lagerfeuer mit etwas anderen Augen sehen.

Ziele

Ziel der Fortbildung ist es euch noch stärker für das grosse Thema « Wildnis » zu begeistern, die eine oder andere « Outdoor-Skill » zu vermitteln und vor allem euch in die Lage zu versetzen, das alles in einem pädagogischem Kontext im Rahmen von Programmen für Kinder und Jugendliche einsetzen.

Methoden

  • Einführung in die Wildnispädagogik
  • Lagerbau 1 (Schwerpunkt Tarp + kleine Knotenkunde)
  • Feuer 1 + Feuerküche für Abendessen
  • Coyote Teaching
  • Orientierungswanderung
  • Wildkräuter Exkursion
  • Risikomanagement und Rechtliches

Formateurs

Malik Joshua Jung