En détail

Ziele

  • Kennenlernen und Erlernen der Schutzfaktoren der Resilienz
  • Entwickeln Ihrer Fähigkeit, der Realität so gegenüber zu stehen, wie sie ist, sich selbst und die eigenen Gefühle miteingeschlossen
  • Nutzen der eigenen, besonderen Talente, Wissen und Erfahrungen, um das zu tun, was das Beste für Sie ist – entdecken Sie, was in Ihnen steckt
  • Einen gelasseneren Umgang mit Stress und belastenden Situationen finden, indem Sie Ihr inneres Kraftpotential nutzten.

Inhalte

  • Das Resilienz-Modell als Ganzes und die sieben Faktoren nach Gruhl/ Körbächer (www.resilienzzentrum.de)
  • Die Resilienz-Faktoren trainieren.

Methoden

  • Dialogorientierte Wissensvermittlung
  • Interaktive Übungen
  • Selbst– und Gruppenreflexion
  • Moderierter Erfahrungsaustausch
  • Entspannungsübungen
  • Arbeitshilfen für den Transfer in den Alltag.

Informationen zu Ihrer Anmeldung

 Diese Weiterbildung ist gratis für Mitarbeiter von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe im Rahmen des neuen Weiterbildungsprogrammes für den Bereich AEF.

Formateurs

FABER Renée, Resilienz-Coach und Resilienz-Trainerin, systemischer Coach