En détail

Ziele

  • Herausarbeiten individueller Umgangsstrategien der Organisation am Arbeitsplatz
  • Sinn und Bedeutung der Zeit erkennen
  • Wie schafft man es konstant und gesund gute Arbeit zu leisten?
  • Vermeidung von Überforderung.

Inhalte

Zeitmanagement:

  • Analyse des eigenen Arbeitsstils: Einblick in individuelle Stressoren, eigene Lernmuster überdenken und verbessern
  • Wie geht effiziente Arbeit?
  • „Wichtig“ von „Dringend“ unterscheiden
  • Zeit sinnvoll einteilen, Zeitdiebe erkennen
  • Planung und Prioritätensetzung
  • Umgang mit Störungen
  • Alternative Denk-und Verhaltensmuster entwickeln
  • Disziplin, Eigenmotivation, Planung und Ausdauer stärken
  • Work-Life-Balance
  • Souveräner Umgang mit Stress.

Methoden

Gruppenarbeit, Trainer-Input und Fallbearbeitung, Einzelreflexion.

Informationen zu Ihrer Anmeldung

Diese Weiterbildung ist gratis für Mitarbeiter von Einrichtungen der non-formalen Bildung im Rahmen des neuen Weiterbildungsprogrammes für den Bereich AEF. 

Formateurs

THILL Véronique, Delphin Kommunikation S.à.r.l. Systemische Trainerin, Beraterin