En détail

Inhalte

  • Kreatives Gestalten von Bildkarten für das Kamishibai: In Kleingruppen gestalten wir mit verschiedenen, aber leicht umzusetzenden Maltechniken einzelne Bildkarten zu Geschichten,  Liedern und Reimen und stellen uns diese gegenseitig vor 

  • Märchen und Fabeln, Lied- und Klanggeschichten mit dem Kamishibai lebendig erzählen

  • Liedstrophen mit Bildkarten

  • Mehrsprachiges Erzählen mit dem Kamishibai

  • Erzählen mit Lautsprach-unterstützenden Gebärden

  • Höraufmerksamkeit stärken

  • Vielfältige Potentiale der Sprech- und Sprachförderung durch bildgestütztes Erzählen erleben

  • Methodik und Praxis des bildgestützten Erzählens

Zielsetzung

Die Fortbildung bietet 

  • vielfältige Anregungen und Übungsfelder für einen kreativen und sicheren Umgang mit dem Kamishibai im bildgestützten Erzählen mit Kindern, 

  • Bildkarten selbst sowie Impulse um Bildkarten mit Kindern zu gestalten 

  • Übungsfelder das Kamishibai im Sinne der Sprech- und Sprachförderung zu nutzen, z.b. mit lautsprach-unterstützenden Gebärden oder im mehrsprachigen Erzählen.

Methoden

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Mix aus kreativem Gestalten und Umsetzungsideen, theoretischer Input und Hintergründe zur sprachlichen Entwicklung. Der Transfer in die praktische Arbeit steht im Vordergrund.

Es sind keine besonderen künstlerischen oder musikalischen Vorkenntnisse erforderlich

Bitte mitbringen

Freude an kreativem Gestalten, Erzählen, an Liedern und Versen.

Bequeme Kleidung und Schuhe sowie Schürze, altes Hemd oder T-Shirt und Malen, eigene Farben, Pinsel

Formateurs

Silvia Willwertz