En détail

Inhalte

Was brauchen pädagogische Fachkräfte, um mit Eltern in einen guten Austausch zum Thema Sexualität zu kommen.

Das Seminar widmet sich folgenden Fragen:
– Was sind die wesentlichen Ängste, Sorgen und Fragen von Eltern zum Thema kindliche Sexualität? Und was gute Antworten auf diese Fragen?
– Wie gelingen Gespräche mit Eltern dazu?  
– Wofür lohnt es sich mit Eltern in die Auseinandersetzung zu gehen – und wie gelingt dies?

Das Seminar besteht aus der Vermittlung von Informationen, der Reflexion der eigenen Praxis und dem Entwickeln von Handlungsmöglichkeiten.

Inhalte sind darüber hinaus:

    Informationen zum Thema psychosexuelle Entwicklung in der Kindheit

    Durchführung von Elterngesprächen und Elternabenden zum Thema

Methoden

Vortrag, Arbeitsgruppen, Klein- und Großgruppendiskussionen

Einzelarbeit, Selbstreflexion, Materialbesichtigung

 

Ziele

Sicherheit im Umgang mit dem Thema psychosexueller Entwicklung im Kindesalter (bis 12 Jahre)

Reflexion der eigenen – biografisch entstandenen – Haltung

Entwicklung einer professionellen Haltung

Strategien zur Bearbeitung des Themas mit Eltern (und Kolleg*innen)

Entwicklung von Sprachfähigkeit zum Thema

Handlungssicherheit mit konkretem sexualitätshaltigem Verhalten von Kindern bis zur Pubertät

 

Additional Information

08.11.2022-09.11.2022 09h00-16h30

Formateurs

Anke Erath

Michael Hummert