En détail

Fortbildungsbeschreibung:
Wer mit Kindern in der Stadt unterwegs ist, weiß: Das wichtigste Ziel ist der Weg selbst. Egal ob Dorf oder Großstadt: Überall in der Umgebung des Kindergartens gibt es für die Kleinen so viel zu entdecken. In dieser Fortbildung erproben wir ganz praktisch, wie man das Interesse der Kinder an Hauseingängen, Gullis, Mauerritzen und Geheimwegen aufgreifen kann, indem wir verschiedene Wege der Stadterkundung mit Kindern erproben. Wir fotografieren, messen, zeichnen ab, spielen Erkundungsspiele und sammeln, um nach der Rückkehr im Seminarraum die Funde zu ordnen und kreativ weiter zu bearbeiten – in Form von Büchlein, Karten, Nachbauten. Sie erproben damit ein Projekt, dass Sie mit ihren Kindern durchführen können, um sie mit den Geheimnissen ihrer Umgebung bekannt zu machen und das Interesse für ihren Wohnort zu wecken.
Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:
Die Teilnehmer:
· erproben Wege, um bei einem Ausflug durch die Umgebung Eindrücke per Fotoapperat, Kartenzeichnung, Sammeln, Abzeichnen u.ä. festzuhalten
· entwickeln und erproben Ideen, solche gesammelten « Souvenirs » zu präsentieren und für weitere Beschäftigungen der Kinder zu nutzen
· denken darüber nach, warum es heute so wichtig für Kinder ist, einen Bezug zu ihrer unmittelbaren Umgebung zu entwickeln
 
Michael Fink
Pädagogischer Autor, Dozent

Formateurs

FINK Michael