En détail

Fortbildungsbeschreibung:
Führungsverantwortung, fordernde Zielgruppen, Arbeitsbelastung und eigene hohe Leistungsansprüche können zu andauernder Belastung, Druck und Stress führen und die Lebensqualität der Betroffenen deutlich mindern. In dem Seminar „Umgang mit Belastung und Stress“ steht die Frage im Mittelpunkt, wie die seelische Gesundheit von leitenden Mitarbeitenden im sozialen Bereich gestärkt und erhalten werden kann. Hierzu wird Wissen zu den Themen Stress, Burnout und Psychohygiene vermittelt. Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit Stressbewältigungstechniken kennenzulernen und Entspannungsmethoden auszuprobieren. Weiterhin wird aufgezeigt, wie durch verbessertes Aufgabenmanagement Stress vorgebeugt werden kann. Selbstreflexion und kollegialer Austausch sind wichtige Bestandteile der Fortbildung.
Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:
· Selbstreflexion zu den Themen eigene Ansprüche und Antreiber
· Techniken zur kurz- und langfristigen Stressbewältigung kennen
· Stress und Burnout voneinander abgrenzen können
· Optimiertes Aufgabenmanagement zur Prävention von Belastung und Stress
· Psychohygiene und Ich-Stärkung
 
Dr Lale Heim
Selbstständige Fortbildnerin, Supervisorin und Teamentwicklerin
 
 

Formateurs

HEIM Lale