En détail

Das Thema Sexualität ist ein Tabuthema in unserer Gesellschaft, darüber reden ist oft schwierig, so auch mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen. Im Kindergartenbereich gibt es oft viele Unsicherheiten zur Sexualverhalten von Kindern. Oft hat das Thema Sexualität kaum Platz in der Ausbildung von Kindergärtner*innen, oft die Basis für falsche Interpretationen von Verhalten der Kinder. Daraus folgend wird oft unprofessionell und nicht passend reagiert.

Dieses Tagesseminar möchte Ihnen ein Einblick in die kindliche Sexualentwicklung geben und die vielfältigen Fragestellungen hierzu beantworten. Themen sind unter anderem:

  • Kindliche Sexualentwicklung
  • Sprache und Sexualität
  • Doktorspiele
  • Pädagogische Aufgaben in der Begleitung von Kindern
  • Hintergrundwissen über Sexualverhalten in Unterschied zu übergriffige Handlungen
  • Was tun bei Verdacht auf sexuelle Übergriffe/ Missbrauch
  • Elterngespräche über Sexualverhalten der Kinder
  • Prävention und Aufklärung
  • Materialien und Literatur
  • Zusammenarbeit im Team
  • Fallbesprechungen von mitgebrachte Fälle der Teilnehmer*innen

Formateurs

Floris Bottinga