En détail

Inhalt

Mit minimalem Materialeinsatz und so einfach wie möglich bauen wir zwischen Bäumen Seilbrücken, Kletterelemente, Schaukeln, Spielhöhlen und Tunnel. Die Aufbauten regen die Kinder zu phantasievollem Spiel und abwechslungsreicher Bewegung an. Die Aufbauten können aber auch für kooperative Abenteuerspiele genutzt werden. Wir üben, wie man Seile in den Bäumen befestigt, Schaukeln aufbaut und Slacklines spannt.

Inhalte:

  • Allgemeine Grundlagen von Seilaufbauten
  • Aufbau verschiedener Elemente – Materialkunde
  • Knotenkunde – Sicherheitsmanagement & Risikoeinschätzung
  • Wo sind die Gefahrenpunkte?
  • Was geht nicht?
  • Selbsterfahrung – selber Bauen – selber ausprobieren

Ziele

  • Einfache Seilelemente (z.B. Slackline, Schaukel, Halteseite, u.ä.) selbstständig aufbauen und betreuen
  • Materialauswahl und -bewertung in Bezug auf den gewünschten Einsatz
  • Knotenkunde, Spannvorrichtungen für Seite
  • Materialbelastung

Methoden

Wir verbringen den ganzen Tag draussen und bauen verschiedene Elemente zwischen den Bäumen auf.

Die Fortbildung zeichnet sich durch einen hohen praktischen Anteil und viel Selbsterfahrung aus.

Um wetterangepasste Kleidung wird gebeten.

Formateurs

Elisa Roth-Walraf