En détail

Fortbildungsbeschreibung:
Die Aufgaben von Leitungen sind vielfältig. Neben den organisatorischen und administrativen Abläufen ist die Personalführung eine der wichtigsten und oft auch eine der größten Herausforderungen. Die sozialen Kompetenzen von Führungskräften sind der Schlüssel zu einem kooperativen Führungsstil und sind grundlegend für eine wertschätzende Feedbackkultur. Die individuellen, oft sehr unterschiedlichen Kompetenzen und Bedürfnisse aller Mitarbeitenden zu erkennen, bedarf eines großen Einfühlungsvermögens. Sich in Personen hineinzuversetzen und ihre Aufgaben erfassen zu können, sind Grundsteine für eine gute Führung. In der Wahrnehmung jedes einzelnen Mitarbeitenden, in der Würdigung der Unterschiedlichkeiten im Team sowie im Schaffen einer konstruktiven Feedbackkultur liegen die Quellen zum Ausschöpfen vorhandener und dem Gewinnen neuer Ressourcen und persönlicher wie beruflicher Entwicklungsprozesse. Die Leitung kann die Ressourcen und Stärken jedes einzelnen fördern. Sie optimiert dadurch die Zusammenarbeit und Potentiale im Team.
Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:
Die Teilnehmenden reflektieren und erweitern ihr Handlungsrepertoire als Leitungs- und Führungskräfte in der Personalführung. Mit dem besonderen Blick auf die Unterschiedlichkeiten von Kompetenzen, Bedürfnissen, Persönlichkeiten in Teams wird deutlich, wie grundlegend ein wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitenden ist. Mit einer solchen Haltung und einer konstruktiven Feedbackkultur wird es leichter möglich, viele der vorhandenen Ressourcen in einem Team zu aktivieren und neue hinzuzugewinnen.
 
Hans-Georg Meinung
Supervisor-Coach-Fortbildner

Formateurs

MEINUNG Hans-Georg