En détail

Inhalte

In der Arbeit oder Gespräch mit den Eltern, die angepassten Formulierungen zu finden ist oft eine Herausforderung. Man hat Schwierigkeiten das zu vermitteln, was man eigentlich sagen will. Der Konflikt ist vorprogrammiert und dabei ging es ja eigentlich um das Wohl des Kindes und eine weitere gute Zusammenarbeit mit den Eltern. Sie entdecken die Grundprinzipien einer wohlwollenden Kommunikation und ihrer persönlichen Rolle im Gespräch. Lernen Sie die unbewussten Muster ihrer Kommunikation kennen und zu verstehen. Meistern Sie die Hürde und schaffen es gelassen und in Ruhe mit den Eltern zu kommunizieren.

Ziele

• Entspannt zu kommunizieren im Wohle des Kindes und im Einklang mit den Eltern. Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten.

• Erlernen von vielfältigen Tools der Kommunikation, sie bewusst zu nutzen und strukturiert anzuwenden ohne Drama im Team zusammen mit den Eltern!

• Verbesserung der Intra und Interpersonelle Kommunikation

• Verständnis von verbaler und non-verbaler Kommunikation

• Verstärkung der bewussten und unbewusste Kommunikation.

Methoden

• Mischung aus Theorie und Praxis

• Fachliche Grundlagen- und Spezialwissen im Kontext der Kommunikation zwischen Erzieher(in), Eltern und Kind

• Kleingruppenarbeit

• Reflexionsrunden

Formateurs

Marina Clement