En détail

Inhalte

Sie sind es als Leitungskraft leid, vieles allein regeln und tun zu müssen. Sie wünschen sich . . .
• mehr Freude an der Leitungsrolle
• Entlastung in ihrer Leitungstätigkeit
• einen guten Kontakt zu den einzelnen Mitarbeitern/innen
• ein gutes Arbeitsklima und Miteinander
• dass alle an einem Strang ziehen und nicht in verschiedene Richtungen
• eine neue Sichtweise auf ihre Leitungsrolle?
. . . dann sind Sie in dieser Fortbildung genau richtig!

Folgende thematische Schwerpunkte werden in der Fortbildung erörtert und bearbeitet:
• Rolle der Leitung
• Leitung als Vorbild für alle anderen (Leitungsstile, Modelllernen)
• Grundlagen effektiver Teamleitung
• Meine Stärken und Schwächen als Leitungskraft

Rollen im Team
• Gibt es ein optimales Team?
• Zusammensetzung von Teams (Rollen, Typen)
• Mit Ressourcen der Mitarbeiter/innen arbeiten

Mitbestimmung des Teams:
• Wie gelingt Partizipation im Team?
• Welche Techniken und Methoden sind hilfreich?
• Kommunikation im Team

Effektive Teambesprechungen
• Trennung von Tagesgeschäft und Grundsatzfragen
• Struktur/Ablauf von Besprechungen
• Sitzungen moderieren
• Protokollierung und Bilanz der Ergebnisse

Wertschätzende Feedback-Kultur im Team
• Regeln für ein respektvolles und wirksames Feedback
• Produktiver Umgang mit Kritik
• Positive Wirkungen von Feedback

Methoden

Durch die Arbeit mit 2 Trainerinnen möchten wir Ihnen größtmögliche Methodenvielfalt und einen abwechslungsreichen Mix aus Theorie-Input, Plenums- und Kleingruppenarbeit bieten
Der Transfer in die praktische Arbeit steht im Mittelpunkt
Für Leitungskräfte und deren Stellvertreter – gerne auch im Tandem

Ziele

• Erweiterung des eigenen Handlungsspektrums
• Entlastung durch Delegieren und durch demokratische Prozesse im Team
• Größere Nähe zum Team und guter Kontakt zu den Mitarbeiter/innen
• Mehr Freude an der Leitungsrolle

Formateurs

Doris Böffgen

Irene Stangl