En détail

In dieser Fortbildung werden Methoden zur Beobachtung und Dokumentation kindlicher Entwicklung vorgestellt, die dazu geeignet sind kindzentrierte Aktivitäten zu entwickeln. Neben den theoretischen Überlegungen warum Beobachtung und Dokumentation wichtigee Handwerkzeuge pädagogischer Fachkräfte sind, erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit eigene Beobachtungen anzufertigen und in der Gruppe zu reflektieren.
Darüber hinaus werden soziale Interaktionen von Kindern kennengelernt und die pädagogischen Fachkräfte lernen ihre Beobachtungen daraufhin auszuwerten.

Formateurs

Maria Ries –  Coordinatrice du projet Indiana Jos, elisabeth - Kanner- a Jugendberäich