En détail

Inhalte

ErzieherInnen benötigen heute neben ihrem fachlichen Wissen vor allem gute kommunikative Kenntnisse um intensive, tragfähige Beziehungen zu den Kindern, den Eltern und den KollegInnen aufzubauen und zu erhalten.
NLP in der sozialpädagogischen Arbeit bietet hier als Kommunikationsmethode die Möglichkeit diese Beziehungsarbeit zu erlernen, zu festigen und täglich sinnvoll einzusetzen.
Der respektvolle, wertschätzende Umgang mit sich selber und den anderen dient als Grundlage Ihres Miteinanders in der täglichen pädagogischen Praxis.
Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Umsetzbarkeit und Anwendbarkeit für Ihren beruflichen Alltag.

Methoden

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Mix aus Theorie-Input, Plenums- und Kleingruppenarbeit mit viel Raum für praktischen Austausch und Diskussionen

Ziele

Sie erhalten einen gut gefüllten „Werkzeugkoffer“ zur persönlichen Gestaltung Ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen:
Das Seminar zeigt Ihnen zunächst die Grundlagen des NLP auf. Anschließend erlernen Sie Methoden des Wahrnehmens und Beobachtens verbaler und nonverbaler Signale. Sie erarbeiten sich Strategien, um in guten Kontakt mit den anderen – vor allem den Kindern – zu treten. Sie lernen Techniken, um die Aufmerksamkeit der Zuhörenden zu erreichen, kennen. Der eigene positive innere Zustand ist ebenso Inhalt dieses Seminars.

Formateurs

Doris Böffgen