En détail

Inhalte :

Prof. Dr. Becker-Stoll geht in ihrem Vortrag näher auf die Bedeutung der Tageseltern-Kind-Bindung sowie auf deren Chancen und Herausforderungen ein. Die Tageseltern sind nämlich wichtige Bezugspersonen für die Kinder. Damit letztere sich bei ihnen wohl fühlen und entwickeln können, brauchen sie eine positive Beziehung zu ihnen.

Die Bindung ist ein seelisches Grundbedürfnis des Kindes. Vor allem frühe Bindungen zu Bezugspersonen beeinflussen das Verhalten und die Persönlichkeit der Kinder und fördern zugleich die Entwicklung ihrer Kompetenzen. Das Bindungsverhalten dient u.a. dem Lernen, da Kinder vor allem in Interaktionen und durch emotionale Beziehungen zu anderen Menschen lernen. Hat das Kind zu einer Person eine Bindung aufgebaut, kann es ausgehend von dieser seine Umwelt erkunden. Eine sichere Bindung zwischen einem Kind und seiner Bezugsperson entsteht durch feinfühlige, liebevolle und verlässliche Zuwendung.

Das Ziel ist, die Teilnehmer*innen auf die oben genannten Punkte aufmerksam zu machen und anschließend mithilfe einer Diskussionsrunde mit Prof. Dr. Becker-Stoll offen gebliebene Fragen stellen zu können. Durch die darauffolgenden Austauschgruppen können die Tageseltern dann unter sich bereden, wie sie eine Bindung mit dem Kind aufbauen und aufrechterhalten und welche Rolle sie sich zuschreiben.

Zu erwerbenden Kompetenzen :

  • Erlangung eines erweiterten Wissens über:
    • Die Bindung und Grundbedürfnisse der Kinder
    • Die Phasen der Bindungsentwicklung
    • Die Themen der Feinfühligkeit, Bindung, Exploration und Trennung
    • Die Eingewöhnungsphase
  • Reflexion der eigenen Arbeit mithilfe von theoretischen Ausführungen, fachlichen Diskussionen und informellem Austausch

Methoden :

  • Vortrag und Diskussionsrunde mit Prof. Dr. Becker-Stoll
  • Austauschgruppen unter den Teilnehmer*innen, unterstützt durch das Personal der „Agence Dageselteren“

Sprache(n) :

Luxembourgeois – Traduction simultanée assurée en français et en allemand.

Formateurs

Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll –  Professor im Bereich Psychologie