En détail

Contenus

Digitale Technologien und das Internet bilden eine
zentrale Thematik im Bildungsbereich, Lehrkräfte sehen sich aber oft
überfordert von den Implikationen und Risiken, die damit einhergehen. Diese
Weiterbildung gibt einen Einblick in die Funktionsweise dieser Technologien und
bereitet die Teilnehmer auf konkrete Problematiken vor, denen sie im privaten
oder beruflichen Alltag begegnen können.

Die Weiterbildung behandelt, abhängig von den Fragen der
Teilnehmer, unterschiedliche Themen rund um Internetsicherheit. Sie erklärt die
zugrunde liegenden Technologien, erläutert Risiken und erteilt praktische
Tipps.

Objectives

Wissen
Die Teilnehmer/-innen kennen:
– die Funktionsweise und den Aufbau des Internets
– die Vorgehensweise von Cyberkriminellen und Computerviren
– moderne Sicherheitsmaßnahmen und Tools.

Fähigkeiten
Die Teilnehmer/-innen sind in der Lage:
– Risiken zu erkennen und korrekt anzugehen
– sich präventiv vor Risiken zu schützen
– Schülern/-innen die richtigen Botschaften und Ratschläge zu vermitteln.

Haltung
Die Teilnehmer/-innen:
– sind sich den informationssicherheitsbezogenen Risiken bewusst, die sie
selbst und ihre Schüler/-innen betreffen
– sind sich datenschutzrelevanten Themen bewusst.

Méthodes

(z.B. Vortrag, Präsentation, Arbeitsgruppen ,…)

Die behandelten Themen werden anschaulich und leicht
verständlich vorgestellt und mit Hilfe von interaktiven Übungen verinnerlicht.

Im zweiten Teil der Weiterbildung werden konkrete Fallbeispiele vorgestellt, die die Teilnehmer/-innen in Gruppen angehen sollen.

Formateurs

Steve Muller

Jacques Federspiel