En détail

In der alltäglichen Arbeit mit den Kindern hat sich für das pädagogische Fachpersonal durch den Wechsel zwischen offener bzw. teiloffener Arbeit viel verändert. Der Bildungsrahmenplan lässt sowohl offene als auch teiloffene Arbeit zu. Auch das Arbeiten in Gruppen ist möglich. Ziel jeder dieser Arbeitsformen ist es, den Kindern als Bildungsbegleiter aktiv zur Seite zu stehen und sie in ihren Selbstlernprozessen zu unterstützen. Die Erzieher geben den Kindern die Möglichkeit der Mitbestimmung und Selbstgestaltung bei den täglichen Abläufen und Aktivitäten.

Formateurs

Doris BÖFFGEN –  Pédagogue